Allgemeine Geschäftsbedingungen & Versand

Allgemeines
Der Vertrag kommt durch Ihre Bestellung und durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung und / oder unsere Lieferung zustande. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Alle vorausgegangenen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit.

Versandkosten & Lieferbedingungen:
Das Angebot ist freibleibend. Die Preise verstehen sich inklusive Glas und 19 % MwSt., bei Schaumweinen inklusive Sektsteuer. Wir liefern im 1er-, 3er-, 6er-, 12er-,18er oder 21er-Karton per Post, dabei berechnen wir folgende Preise innerhalb der Bundesrepublik Deutschland:
Ab einem Warenwert von 500,– Euro versenden wir frachtfrei. Von 250,– Euro bis 500,– Euro entstehen 0,30 Euro Frachtkosten je Flasche.
Unter 250,– Euro: 1 – 6 Flaschen = 6,– €; 7 – 11 = Flaschen 7,20 €; ab 12 Flaschen 0,60 Euro Frachtkosten je Flasche.

Es gibt bei uns keine Mindestbestellmenge. Selbstverständlich können 0,375-l-Flaschen, 0,75-l-Flaschen, 1,0-l-Flaschen sowie Sekt innerhalb eines Kartons gemischt werden.
Innerhalb einiger Länder der Europäischen Union liefern wir ebenfalls per Post. Die Frachtkosten für den Versand außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erhalten Sie auf Anfrage.

Bezahlung
Wir liefern normalerweise gegen offene Rechnung. Zahlung bitte innerhalb von 8 Tagen. Bei Bestellung von Beeren- und Trockenbeerenauslesen liefern wir allerdings nur gegen Vorauskasse. Dies behalten wir uns auch für »Sonderfälle« vor, beispielsweise wenn die Zahlung unserer Rechnungen regelmäßig angemahnt werden musste.

Reklamationen
Beanstandungen bitte innerhalb von 8 Tagen schriftlich (!) geltend machen! Bruch- und andere Versandschäden unbedingt vom Zusteller quittieren lassen, andernfalls können wir diese nicht anerkennen.

Bankverbindung
Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank Bernkastel-Wittlich eG
BLZ 587 609 54
Konto 5853862
IBAN:DE 92 587 609 54 000 585 386 2
Swift BIC : GENODED1WTL

Erfüllungsort für beide Teile Traben-Trarbach, Gerichtsstand Wittlich

Ersatzlieferung & Eigentumsvorbehalt
Sollte einer der aufgeführten Weine vergriffen sein, behalten wir uns nach Absprache die Lieferung eines geschmacklich und preislich ähnlichen Weines vor. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Eine Anmerkung zum Thema »Korkschmecker« und Weinstein:

Wir verwenden für viele unserer Produkte Naturkorken. Diese sind natürlich von hoher Güte und stammen von führenden Lieferanten. Auch dies schließt allerdings leider nicht völlig aus, dass ein sehr kleiner Prozentsatz unserer Weine einen »Korkschmecker« aufweisen kann. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir dafür keine Gewährleistung übernehmen. Andernfalls müssten wir dieses Risiko durch höhere Preise abdecken. Und das bringt unseres Erachtens angesichts der sehr geringen Fehlerquote keinen Vorteil für Sie als Kunden.
Sehr seltene Ausscheidungen von Weinstein (farblose Kristalle) sind produkttypisch, stellen keine Qualitätsminderung dar und sind daher kein Anlass für eine Reklamation.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder
 ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz
genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Weingut Martin Müllen, Alte Marktstr.2, 56841 Traben-Trarbach, Tel. 06541 / 94 70, Fax 06541 / 81 35 37, info@muellen.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,
 an das Weingut Martin Müllen, Alte Marktstr. 2, 56841 Traben-Trarbach zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Datenschutz

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Auskünfte
Sie haben jederzeit das Recht auf eine kostenlose Auskunft über bzw. die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer von uns gespeicherten Daten.

Kontakt etc:
Weingut Martin Müllen
Alte Marktstraße 2
56841 Traben-Trarbach

Tel: +49 (0) 6541 - 9470
Fax: +49 (0) 6541 - 81 35 37

E-Mail: info@muellen.de
www.weingutmuellen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 151 135 997